Weihnachtsmarkt in der JBF am 7.12.2017 von 15 bis 20 Uhr, Storchmühlenweg 8, 99089 Erfurt
 



im Juni 2017

Jugendliche gestalten „Hingucker“
für die Radrennbahn






Mit dem Umbau der Radrennbahn Andreasried in den Jahren 2006 bis 2008 erhielt die Sportstätte im Erfurter Norden ein tolles neues Aussehen. Doch der etwas versteckte Tunnel (Zugang zum Innen­raum der Rennbahn) wurde stief­müt­ter­lich be­han­delt. So fuhren Olympiasieger, Welt-, Europa- und Deutsche Meister und die, die es unbedingt mal werden möchten, durch einen alten, grauen und trostlosen Tunnel, um Ihre Trainings- und Wett­kampf­stätte zu erreichen.

Doch welch eine Überraschung beim Steherrennen am 9. Juni 2017. Staunen, Freude und Be­geis­te­rung herrschte bei allen, die den Tunnel passierten.

Der Tunnel erstrahlte in einem neuen Glanz.

Eine Gruppe Jugendlicher von der Jugend­berufs­för­derung ERFURT gGmbH hatte dem Tunnel unter Anleitung ihrer Ausbilder nicht nur einen hellen und frischen Anstrich verpasst, sie gestalteten ihn sogar besonders ansehenswert mit vielen Radrennbahn-Logos. So dass es jetzt eine wahre Freude ist, durch den Tunnel zu gehen.

Der Tunnel erhält viel Lob und Anerkennung für das frische Outfit. Das haben wir der fleißigen Arbeit der Jugendlichen und deren Kreativität zu verdanken. Die Radrennbahn Andreasried in Erfurt hat nun mit dem wunderschönen hellen und freundlichen Zu­gang einen neuen Hingucker.

Wir möchten allen an diesem Projekt Beteiligten herzlich für die engagierte und tolle Arbeit danken.


TeamSpirit GmbH Erfurt



Zurück...