6. November 2017

Besondere Ehrung durch die IHK Erfurt

Im Rahmen einer „Gala der Besten“ ehrte die IHK Erfurt am 06.11.2017, in der Messe Erfurt,
die besten Auszubildenden des Abschlussjahres 2017 für ihre sehr guten Prüfungsergebnisse. Einge­laden waren die Jugendlichen selbst, ihre Eltern und die jeweiligen Vertreter der Ausbildungsbetriebe.

Unter den Ausgezeichneten waren auch zwei Absolventinnen der JBF:




Sabine Kein
Ausbildung zur Verkäuferin von 2015 bis 2017 im
Fachbereich Wirtschaft/Verwaltung


Sabine hat ihre Ausbildung mit großem Interesse und Engage­ment absolviert. Im gesamten Ausbildungsverlauf zeigte sie immer eine hohe Lern- und Arbeitsbereitschaft. Mit sehr viel Fleiß bewäl­tig­te sie den praktischen Teil ihrer Ausbildung in unserer Einrichtung sowie die theoretischen Ausbildungsinhalte in der Berufsschule. Sabine zeigte in jeder Hinsicht stets ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und war dadurch in der Lage, ihre Abschlussprüfung mit sehr gutem Ergebnis zu bestehen. Heute arbeitet sie bei der Firma Storck in Ohrdruf.

 


Marie Silbermann
Ausbildung zur Textil- und Modenäherin von 2015 bis 2017

Seit 09/2017 Anschluss der Ausbildung zur Textil- und Modeschneiderin


Marie zeigte gleich zu Beginn der Ausbildung sehr großes Inte­resse für den Beruf Textil- und Modenäher/in. Schon am Anfang stand für sie fest, dass sie nach erfolgreichem Abschluss noch den Beruf Textil- und Modeschneider/in erlernen möchte.

Durch ihre selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, erzielte sie sehr gute Ausbildungsergebnisse. Ihr Fachwissen befähigte sie, eigenständig nach Lösungswegen zu suchen. Marie stellte sich außerdem immer gern neuen Herausforderungen.

Nun hat sie sich der nächsten Herausforderung gestellt: Noch ein weiteres Jahr lernen, um den Abschluss Textil- und Modeschnei­derin zu erlangen. Hierbei wünschen wir Marie alles Gute und viel Erfolg!




Zurück...