Projekte zur Berufswahlvorbereitung:

Eignungsabklärung

Zielstellung

Ziel der Eignungsabklärung ist es, im Zusam­menwirken mit dem Jugendlichen in einem zeit­lich begrenzten Rahmen zu Vorschlägen für Be­rufe und berufliche Tätigkeiten zu kommen, die für ihn angemessen sind und für die er geeignet ist.


Zielgruppe

Menschen mit Behinderungen, deren individuelle Neigung, Interessen und Fähigkeiten realistisch einzuschätzen und zu den beruflichen Anforde­rungen bzw. den Anforderungen der Ausbildu­ngen ins Verhältnis zu setzen sind.


Dauer

Bis zu 12 Wochen.