23. Oktober 2008

19.-22. Oktober 2008, Messe Erfurt, Internationale Kochausstellung und inoga Fachmesse für Branchen der Gastlichkeit

Gemeinschaftsprojekt der
Fachbereiche Hauswirtschaft und Gastgewerbe

FB Hauswirtschaft, FB Gastgewerbe

„Beste Koch-Olmypiade aller Zeiten“ – so bezeichnete Cheforganisator Ctefan Wohlfeil (Präsident des Verbandes der Köche Deutschlands) den Ablauf, die Resonanz der Gäste und Organisation der im Rahmen der „inoga“ – Fachmesse für das Gastgewerbe – durchgeführten „Internationalen Kochausstellung 2008“.

Ein deutlicher Qualitätssprung gegenüber 2000, als Erfurt erstmals die Olympiade der Köche ausrichtete, sei unübersehbar. So wurde es von den Organisatoren eingeschätzt.

Unsere Einrichtung, die Jugendberufsförderung ERFURT gGmbH, hat zum positiven Verlauf der Kocholympiade wesentlich beigetragen. Die anspruchsvolle Aufgabe für unser Team – gastronomische Betreuung der Gäste im Restaurant der Gemeinschaftsverpflegung – wurde erfolgreich realisiert und unsere Einrichtung bei Veranstaltern und Gästen durch unseren mehrsprachigen Aufsteller im Eingangsbereich bekannt gemacht. Die positive Resonanz der Gäste auf unser Engagement im Restaurant, die Freundlichkeit unseres Teams und der reibungslose Ablauf wurde durch die Leitung des Verbandes der Köche Deutschlands in hohem Maße anerkannt und gewürdigt.


Unser JBF-Team auf der IKA



Zurück...