14 und 16. Juli 2020

Zeugnisübergabe in der Beruflichen Fördereinrichtung






Am 14. und 16. Juli 2020 erhielten unsere diesjährigen Absolventen, welche die Berufsschule „Berufliche Fördereinrichtung“ besuchten, ihre Schulabschlusszeugnisse. Um unsere Auszubildenden zu beglückwünschen durfte auch die Geschäftsführung der Jugendberufsförderung ERFURT gGmbH mit daran teilnehmen.


Dieses Jahr war die feierliche Übergabe jedoch etwas anders. Um die gültigen und notwendigen Hygienestandards im Zusammenhang mit der Pandemie einhalten zu können, wurde die Zeugnisübergabe in der Beruflichen Fördereinrichtung gestaffelt durchgeführt. Der Ausbildungsbereich Metalltechnik erhielt bereits am 14.07.2020 als erstes seine Zeugnisse. Darauf folgten am 16.07.2020 die Bereiche Büro und Verkauf, anschließend Lager und den Abschluss bildete der Bereich Holztechnik. Die Durchführung in mehreren kleinen Durchgängen anstatt in großer gemeinsamer Runde war zwar für alle ungewohnt, jedoch nicht weniger ereignisvoll. Alle Auszubildenden waren glücklich, denn nun ist die letzte Etappe der Abschlussprüfungen vor der zuständigen Stelle noch mehr in greifbarer Nähe.


Wir, die Jugendberufsförderung, sind stolz darauf, dass unsere Auszubildenden tapfer durchgehalten und ihr Ziel dabei nie aus den Augen verloren haben. Wir wünschen allen Absolventen für ihre weiteren Abschlussprüfungen alles Gute und natürlich viel Erfolg!