31. August 2021

Endlich wieder gemeinsam: Zeugnisübergabe und Hoffest



Im Gegensatz zum letzten Jahr konnten wir dank der fortgeschrittenen Impfrate und der derzeit niedrigen Inzidenz die Zeugnisausgabe und das Hoffest in der JBF mit allen Beteiligten wieder zusammen durchführen.

Nach den einführenden Worten durch JBF-Geschäftsführer Axel Stellmacher wurden die Absolventinnen und Absolventen der außerbetrieblichen Berufsausbildung, begleiteten betrieblichen Ausbildung (bbA) sowie Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BvB) in kleinen Gruppen nach vorn gebeten und erhielten ihre Abschlusszeugnisse bzw. Teilnahmezertifikate. Die Fachbereichsleiter*innen und Ausbilder*innen würdigten den Werdegang ihrer ehemaligen Schützlinge.

Leider konnten nicht alle unserer Einladung folgen. Dieses hatte aber einen guten Grund: Sie waren bereits in Arbeit!


Für alle, die noch keine Arbeitsstelle in Aussicht hatten, stellte Gastrednerin Frau Minks Perspektiven vor, wie unsere „frischen“ Fachkräfte mit der Addend GmbH und deren Zeitarbeitsmodell gleich mehrere Firmen kennenlernen und dort berufliche Erfahrungen sammeln könnten, bevor sie sich für eine Festanstellung entscheiden.



Im Anschluss fand unser diesjähriges Hoffest statt. Hier konnten sich alle noch einmal über die vergangenen Jahre in der JBF austauschen. Dazu gab es im Fachbereich Gastgewerbe Herzhaftes vom Grill, eine Kuchenauswahl vom Fachbereich Hauswirtschaft sowie warme und kalte alkoholfreie Getränke.



Die Absolventinnen und Absolventen ziehen nun weiter zum nächsten Abschnitt ihres Berufslebens. Für die einen geht es von der Berufsvorbereitung in eine Ausbildung, für die anderen von der Ausbildung direkt ins Arbeitsleben oder sie legen noch eine „Schippe“ drauf und streben einen höheren Berufsabschluss an.



Wir gratulieren allen Absolventinnen und Absolventen und wünschen für die persönliche sowie berufliche Zukunft alles Gute!

Sie alle sind uns jederzeit herzlich willkommen. Wir sind gespannt, was die Zukunft für Sie alles bereit hält.




Zurück...