18. September 2021

Kulinarischer Anreiz:
6. Thüringer Sporthilfe Benefiz-Golfturnier


Das JBF-Cateringteam des Fachbereichs Gastgewerbe v. l. n. r. Mike Oertel (Ausbilder), Lisa Ziegenfelder, Sabine Grubba (Fachbereichsleiterin) und Sebastian Kruse






Am Samstag, dem 18. September 2021, fand das sechste Thüringer Sporthilfe Benefiz-Golfturnier im Thüringer Golfclub Gera statt.

Da der Golfsport auch hungrig und durstig macht, sorgte der Fachbereich Gastgewerbe der JBF für ein reichhaltiges Angebot.

Die Auszubildenden Lisa Ziegenfelder und Sebastian Kruse sowie Fachbereichsleiterin Sabine Grubba und Ausbilder Mike Oertel beköstigten die Sportler und Gäste mit Obst, belegten Brötchen, Butterbrezeln, Käsespießen, Knackern, Kuchen (vom Fachbereich Hauswirtschaft) und Kaffee. Alle waren äußerst zufrieden.

Die 64 Golfer erlebten einen schönen Golftag und hatten viel Spaß beim Turnier.

Gemeinsam trugen sie zum Rekorderlös in Höhe von 6.680 € bei, welcher zu hundert Prozent von der Stiftung Thüringer Sporthilfe für deren Nachwuchsförderung verwendet wird.





Zurück...