Zerspanungsmechaniker /
Zerspanungsmechanikerin

Berufliche Perspektive:

Zerspanungsmechaniker / Zerspanungsmechanikerinnen arbeiten in Industrie- und Handwerksbetrieben der Metallverarbeitung und werden aufgrund ihrer speziellen Ausbildung an rechnergesteuerten Maschinen vor allem in der Einzel- und Serienfertigung eingesetzt.


Ausbildungsdauer:

3 1/2 Jahre (42 Monate) oder
1 1/2 Jahre (18 Monate) nach einer Ausbildung zum / zur Fachpraktiker/in für Zerspanungsmechanik


Zuständige Stelle:

Industrie- und Handelskammer Erfurt (IHK)


Ausbildungsschwerpunkte / Ausbildungsinhalte (Auszug):